Das Subsurface-Entwicklungsteam ist stolz, die Version 4.9.4 von Subsurface anzukündigen, einem Open-Source Tauchlogbuch und -Planungsprogramm für Windows, Mac und Linux.

Diese Version behebt eine Reihe von Fehlern und bringt ausserdem ein paar neue Features seit Version 4.9.3. Einige der Neuerungen in Subsurface 4.9.4:

neue Features:

  • Karte: Zeigt den Tauchplatz als Marker in Google Maps

  • Undo: Rückgängigmachen von Bearbeitung von Ereignissen (Lesezeichen, Setpoints, Gaswechsel)

  • Undo: Veränderung von Tauchgängen im Planer kann rückgängig gemacht werden

  • Tauchgangsliste: Tauchgänge können ungültig gemacht werden.

  • Filter: Volltextsuche

  • Filter: Beginnt-mit und genaue Übereinstimmung bei Suche

  • Salzgehalt kann eingestellt werden

  • Momentaner Gradientenfaktor wird in der Infobox angezeigt

  • Keine Beschänkung der Tauchflaschenzahl mehr

  • Beschleunigung beim Anwählen vieler Reisen

  • Im Planer kann eingestellt werden, ob Sauerstoff als narkotisch behandelt werden soll

  • Planner: Verbesserte Rundung bei der Anzeige von Stopplängen im Dekoplan

behobene Fehler:

  • Flaschenbezeichnungen können jetzt auch mit bereits bekannten Namen beginnen

  • Reihenfolge der Reiter im Filter-Widget

  • Ignoriert Tauchplätze ohne Koordinaten in der Umgebungssuche

  • behebt Problem des AppImage in der Kommunikation mit Bluetooth-Tauchcomputern

  • Kopieren-Einfügen von mehreren Flaschen

  • Keine fälschlichen-AMV Werte für Flaschen ohne ausreichende Daten

  • Speichern von Änderungen beim Klicken auf der Tauchplatz-Bearbeitungsseite

  • Statistikreiter wird bei Undo und Redo aktualisiert

  • Tauchgangsdetails werden beim Wieder-Planen aktualisiert

  • Beim Exportieren von Tauchplätzen werden die angewählten Tauchplätze exportier

libdivecomputer:

  • neu: Unterstützung für Oceanic Geo 4.0, ProPlus 4

  • neu: Unterstützung für Scubapro Aladin A1

  • neu: Unterstützung für Sherwood Wisdom 4

  • Verbesserung der Verarbeitung von Shearwater Daten zum Flaschendruck

  • mehrere andere kleine Verbesserungen

Wo finde ich ausführbare Programme?

Wie immer sind ausführbare Programme für Windows, Mac und Linux verfügbar. Für x86-64 Linux stellen wir sowohl ein AppImage bereit, das auf den meisten Distributionen laufen sollte, als auch Distributions-spezifische Pakete (Ubuntu, Fedora, und openSUSE).

Hier findet sich Subsurface 4.9.4:

Windows: https://subsurface-divelog.org/downloads/subsurface-4.9.4.exe

Mac: https://subsurface-divelog.org/downloads/Subsurface-4.9.4.dmg (kompatibel mit der neusten macOS version, für ältere, siehe Downloads)

Linux: Ein generisches AppImage ist verfügbar. Klicke auf Subsurface-4.9.4-x86_64.AppImage, um es herunterzuladen und mache es mittels
chmod +x Subsurface-4.9.4-x86_64.AppImage ausführbar; nun kann diese Datei direkt aufgerufen werden.

Linux: SnapInstallieren vom Snap Store

Linux: Ubuntu: Trage ppa:subsurface/subsurface in die Software Sources ein; die .deb Dateien in diesem PPA können auch auf hinreichend neuen LinuxMint Distributionen installiert werden; siehe die Programme herunterladen-Seite und http://ppa.launchpad.net/subsurface/subsurface/ubuntu für die aktuelle Version.

Linux: openSUSE: Rufe unsere Open Build Service Release Seite auf.

Linux: Fedora: Rufe unsere Copr Release Seite auf.

Wir freuen uns über Nachrichten zu Fehlern in Subsurface in unserem Benutzer-Forum. Außerdem haben wir einen Bugtracker auf dem solche Berichte eingestellt und bearbeitet werden können.